ASL

Gegründet 1989 als Beratungsunternehmen für Elektronikdesign, begann ASL 1999 mit der Entwicklung von technologisch führenden Systemen für die Londoner U-Bahn. Heute ist ASL ein wichtiger Zulieferer für die britische Transportindustrie und hat sich zu einem weltweit tätigen Unternehmen entwickelt, das Produkte für Kunden aus den Bereichen Stadien, Flughäfen, Gastgewerbe, Einzelhandel, Gesundheitswesen, gewerbliche Gebäude, Nuklear-, Öl- und Gasindustrie, Strassen und Tunnel entwirft und liefert.

ASL-Systeme sind bekannt für ihre hohe Zuverlässigkeit, Kompatibilität und Flexibilität. Vollständig nach hohen Industriestandards zertifiziert, bieten ASL-Produkte volle Kontrolle und Flexibilität in weiten Bereichen durch IP-fähige Long Line Public Address (LLPA) und Voice over Internet Protocol (VoIP). Die grosse Erfahrung und Kompetenz von ASL in Verbindung mit dem technischen Support auf Abruf und umfassenden internen Systemtests ermöglicht es ASL, zuverlässige, langlebige Systeme zu entwickeln und zu liefern, die alle Sicherheits- und Soundanforderungen der grössten Projekte erfüllen.

Der Hauptsitz und die Fabrik von ASL befinden sich im Süden Grossbritanniens, mit internationalen Niederlassungen im Mittleren Osten und in Asien.