Netz 2

Die professionelle Audio- und Video-Welt befindet sich im Umbruch, weg von traditionellen Verkabelungen hin zur Netzwerk-Technologie. Dabei wandeln sich auch die Anforderungen an Audio/Video-Techniker und deren technisches Verständnis in grossem Mass. Wichtige Begriffe und Mechanismen der IT-Welt müssen nun erlernt und verstanden, um dann in der Praxis gemeistert zu werden. Die Ausbildungsstätten beginnen erst mit der Einführung entsprechender Unterrichtsstunden während sich aus-gebildete Fachleute entsprechend weiterbilden müssen. Doch wo nur? 
Die Dr. W. A. Günther Academy „Netz 2“ bringt die Lösung. Der Workshop dient dazu, genauer in die IT-Begriffe und -Welt einzusteigen. Wir erläutern was sich hinter oft gehörten Abkürzungen wie z.B. VLAN, IGMP oder QoS verbirgt und erklären die wichtigsten Mechanismen. Anhand von Beispielen wird aufgezeigt, wie sich die Audio/Video-Industrie diese mächtige IT-Technologie zunutze macht. Der Kurs ist deshalb unabhängig von spezifischen Netzwerkstandards und kann gleichermassen auf Audio- und Video-Netzwerke angewendet werden. 

Inhalte des Workshops

  • Kurze Repetition der Grundlagen
  • Grundlagen
    o OSI-Layer
    o Synchronisation
    o Multicast / Unicast / IGMP
    o Quality of Service
    o Session Information
  • Systemplanung
    o IP-Ranges
    o Subnetze
    o Layer2/3-Netze
    o VLAN
    o NAT
    o Architekturen
    o Redundanz, Spanning Tree, Link Aggregation
    o Einbindung in bestehende Netzwerke (Übersicht)
  • Device-Konfiguration
    o Switch
    o Endgeräte
    o Stream/Flow-Konfiguration
  • PTP
  • Latenzen im Netz
  • Security
  • Troubleshooting
  • Ausblick
    o SMPTE 2110
    o NMOS
    o ANEMAN

Zielgruppe

Dieser Workshop richtet sich an Audio- und Videospezialisten, die schon erste Erfahrung mit Medien-Netzwerken haben, nun aber tiefer in die Thematik einsteigen wollen. Sie möchten besser verstehen, wie die relevanten IT-Mechanismen funktionieren und wie sie sich das Audio-/Video-Streaming zunutze macht.

Voraussetzungen

Für diesen Workshop wird der vorangehende Besuch des Kurses «Netzwerke für Veranstaltungstechni-ker und Systemintegratoren» oder äquivalente Vorkenntnisse vorausgesetzt.

Kosten

CHF 500.- inkl. MWST

Informationen

Kurssprache: Deutsch
Die Teilnehmerzahl ist beschränkt auf 12 Personen. Der Kurs wird ab 8 Personen durchgeführt.

Weiterführende Kurse

Vorangehender Kurs: Netzwerke für Veranstaltungstechniker und Systemintegratoren

Nach Besuch dieses Basis-Kurses empfehlen sich folgende Praxis-Angebote:

  • Dante, Audio-Netzwerkpraxis für Fortgeschrittene (ev. nur Nachmittag)
  • AES67, Audio-Netzwerkpraxis für Fortgeschrittene (ev. nur Nachmittag)