HF Technik

Digitale Systeme, neue Frequenzbereiche, zunehmende Anzahl von geforderten Kanälen – der Anspruch an die Übertragungssicherheit bei drahtlosen Mikrofonanlagen ist hoch. Doch erst wenn man die Technik durchschaut hat, kann man sie auch dementsprechend für sich nutzen. Funktionsblöcke der Sender und Empfänger, Antennenplatzierung und Intermodulationen sind nur ein Teil der massgebenden Elemente. Und wo bloss das Wissen über Raumakustik hernehmen?

Die Dr. W.A. Günther Academy HF-Technik bietet einen Überblick über die gängigen Fragen der HF-Technik. Und neben den fachlichen und technischen Grundlagen gibt’s gleich auch nützliche Tipps und Tricks für den Arbeitsalltag. So dass Ihnen in Zukunft die drahtlose Mikrofonie garantiert kein Kopfschmerzen mehr bereitet.

Inhalte des Workshops

  • Analoge und digitale Übertragungstechnik für Funkmikrofon und InEar-Systeme
  • Planung und Inbetriebnahme von Mehrkanalanlagen 
  • Antennentechnik
  • Frequenzplanung und -Überwachung
  • Digitale Dividende, Bestimmungen des Bakom
  • Neue Übertragungs- und Frequenzmanagement-Technologien

Zielgruppe

Der Workshop richtet sich an Operateure, Techniker, Projektleiter und Berater, welche mit der Planung und Betreuung von Drahtlos-Systemen für Events und Festinstallationen beauftragt sind.

Voraussetzungen

Keine - Erfahrungen mit Inbetriebnahme und Bedienung von drahtlosen Mehrkanalanlagen von Vorteil.

Kosten

CHF 500.- inkl. MWST

Informationen

Kurssprache: Deutsch
Die Teilnehmerzahl ist beschränkt auf 12 Personen. Der Kurs wird ab 8 Personen durchgeführt.