Einmessen

DSP, DSP und nochmals DSP – die digitalen Signalprozessoren sind aus den Audioanlagen nicht mehr wegzudenken. Dementsprechend gross ist auch die Vielfalt an Audio-DSP-Geräten und man findet sie in allen Preisregionen. Doch was macht man mit all den Elementen wie P-Equalizer, Leveller, ANC, etc.? Besser nichts – oder doch eher jedes Mal einen Experten dazu holen?

Die Dr. W.A. Günther Academy Einmessen setzt genau hier an. Denn gerade bei kleinen bis mittleren AV-Anlagen kann diese Arbeit gut in-house umgesetzt werden. Wir vermitteln also das Basiswissen und bieten interessierten AV-Technikern die nötige Grundlage, so dass Sie in Zukunft mit eigenen Mitteln eine Optimierung Ihrer Beschallungsanlagen umsetzen können.

 

Inhalte des Workshops

  • Raumakustik und Sprachverständlichkeit
  • Richtcharakteristik von Mikrofonen
  • Abstrahlverhalten von verschiedenen Lautsprecher-Systemen
  • Gainstruktur der Beschallungsanlage
  • Nutzung und Einstellen von: Automatikmischern, Gate, Compressor, Leveller, Limiter, etc,
  • Equalisierung: Filtern von Rückkopplungen, Anpassungen an die Raumakustik, Klangeinstellungen
  • Messen und Einstellen von Delay-Lautsprechern
  • Tipps und Tricks

Zielgruppe

Zielgruppe dieses Workshops sind Personen, die bereits mit der Inbetriebnahme von Beschallungsanlage vertraut sind und die Audio-Kenntnisse vertiefen möchten.
Für erfahrene Tontechniker ist dieser Workshop nicht ausgerichtet.

Voraussetzungen

keine

Kosten

CHF 500.- inkl. MWST

Informationen

Der Veranstalter stellt für den praktischen Teil ein Soundweb-London Gerät zur Verfügung. Die Teilnehmer sollen einen Laptop mit Windows Betriebssystem (Windows Vista, Win7 oder Win 8 - 32-Bit oder 64-Bit) mit W-Lan und LAN (RJ45) Anbindung mitbringen. Als Anforderungen für den Laptop werden mindestens empfohlen: Prozessor: 2 GHz, RAM: 4 GB, freier Festplattenplatz: 500 MB, Bildschirmauflösung:  1600 x 900. Lokale Administrationsrechte. Es wird die Nutzung einer Computermaus empfohlen.
Wir bitten Sie, die aktuellste Version der HiQnet Audio Architect Software vor dem Workshop zu installieren.
Falls eine Audio-Analyzer-Software oder Geräte (z.Bsp. NTI) verfügbar sind, können diese mitgenommen werden.

Kurssprache: Deutsch
Die Teilnehmerzahl ist beschränkt auf 12 Personen. Der Kurs wird ab 8 Personen durchgeführt.